VERANSTALTUNGEN

Hier kann man VIS a VIS treffen

Von VIS a VIS organisierte Veranstaltungen:

Wir sind Gründer und Veranstalter der Corporte Citzenhship-Clubs Rhein-Ruhr und Rhein-Main, Mitveranstalter der Unternehmerfrühstücke zur Praxis gesellschaftlicher Verantwortung im Mittelstand sowie der Fundraising-Regionaltreffen Köln-Bonn.

Mehr zu den den Anliegen, Zielgruppen, Inhalten und aktuellen wie vergangenen Terminen erfahren Sie auf den entsprechenden Unterseiten (siehe Menü links bzw. die Weblinks im Text zuvor).

Außerdem unterstützen wir über unser Engagement für 3WIN e.V. Institut für Bürgergesellschaft das von 3WIN u.a. organisierte Regionaltreffen Freiwilligenkoordination Rheinland. Mehr hierzu finden Sie auf der 3WIN-Website …

 

Veranstaltungen Dritter, zu denen VIS a VIS einen Beitrag leistet:

17. Oktober 2017, 10:00 – 16:00, Köln: Fachworkshop „Unternehmen in der Gesellschaft“ – Kritischer Dialog zwischen Unternehmen, Unternehmensstiftungen,gemeinnützigen Organisationen und intermediären Akteuren

Veranstaltet vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement und Engagement Global gGmbH – geleitet und organisiert von Dieter Schöffmann, VIS a VIS, BBE-Themenpate „Unternehmen, Arbeit und Engagement“mehr …

3.- 5. November 2017, Erkner / Berlin: 17. Fachtagung Ehrenamt des DRK. „Deutsches Rotes Team. Permanent kompetent – Leiten lernen im Ehrenamt des DRK“

Veranstalter: Deutsches Rotes Kreuz | TeilnehmerInnen: VertreterInnen von DRK-Landesverbänden

Beitrag von Dieter Schöffmann, VIS a VIS: Workshop „Moderne Vorstandsarbeit im DRK – Die effiziente Leitung von gewählten Vorständen im DRK wird thematisiert und Instrumente für Management und Evaluation von moderner Gremienareit im DRK vorgestellt. Es werden innovative pädagogische Ansätze zum DRK-Lehrgang für neue Vorstandsmitglieder und zur internen Weiterbildung von DRK-Leitungsgremien vorgestellt.“

17. & 18.  November 2017, Kassel: „Forum für ehrenamtliche Führungskräfte in der Lebenshilfe“

Fachtagung der Bundesvereinigung Lebenshilfe | Gesamtmoderation: Dieter Schöffmann (VIS a VIS)

„Die Bundesvereinigung  Lebenshilfe lädt am 17. und 18. November 2017 zum ‚Dialog Zukunft‘ ins Tagungshotel La Strada nach Kassel ein. Angesprochen sind in erster Linie ehrenamtliche Führungskräfte aus örtlichen Lebenshilfen. Hauptamtliche Führungskräfte sind willkommen. Die Moderation übernimmt Dieter Schöffmann von vis a vis Beratung, Konzeption und Projekte. Er gilt als profilierter Kenner gemeinnütziger Organisationen.“ (aus: Lebenshilfe-Zeitung  Nr. 1 – März 2017, Seite 4)

Veranstalter: Institut inForm – Infos zur Veranstaltung & Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier …

19. Februar 2018, Essen: „Stadtentwicklung braucht gute Kommunikation zwischen Verwaltung und Bürgerschaft!“

Tagesseminar des vhw für kommunale VerwaltungsmitarbeiterInnen und PolitikerInnen rund um gute Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern von der einzelnen alltäglichen Aktivität bis hin zu größereren Vorhaben, die eine Bürgerbeteiligung erforden.
Seminarleitung & ReferentInnen: Anke Bruns und Dieter Schöffmann (VIS a VIS)

Veranstalter: vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V., Berlin

15. März – 10. November 2018: „Erfolgreich mit ehrenamtlich Engagierten und Freiwilligen arbeiten – Zertifikatskurs“

Vierteiliger Zertifikatskurs (4×3 Tage) für Leitungskräfte oder (angehende) Engagementverantwortliche sozialer Organisatinen. Die TeilnehmerInnen erhalten grundlegende Kompetenzen und notwendiges Hintergrundwissen für die strategische und operative Gestaltung und Steuerung des ehrenamtlichen Engagements bzw. Freiwilligenmanagements ihrer Organisationen. Kursbegleitung / TrainerIn: Dieter Schöffmann (VIS a VIS) und Ulla Eberhard, Geschäftsführerin der Kölner Freiwilligen Agentur e.V.

Termine der vier Kursmodule: 15.-17.3.2018 | 14.-16.6.2018 | 13.-15.9.2018 | 8.-10.11.2018

Veranstalter: Paritätische Akademie LV NRW e.V. | Kursausschreibung wird hier veröffentlicht …

12. Sept. 2018, Hannover: „Stadtentwicklung braucht gute Kommunikation zwischen Verwaltung und Bürgerschaft!“

Tagesseminar des vhw für kommunale VerwaltungsmitarbeiterInnen und PolitikerInnen rund um gute Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern von der einzelnen alltäglichen Aktivität bis hin zu größereren Vorhaben, die eine Bürgerbeteiligung erforden.
Seminarleitung & ReferentInnen: Anke Bruns und Dieter Schöffmann (VIS a VIS)

Veranstalter: vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V., Berlin

13. Sept. 2018, Leipzig: „Stadtentwicklung braucht gute Kommunikation zwischen Verwaltung und Bürgerschaft!“

Tagesseminar des vhw für kommunale VerwaltungsmitarbeiterInnen und PolitikerInnen rund um gute Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern von der einzelnen alltäglichen Aktivität bis hin zu größereren Vorhaben, die eine Bürgerbeteiligung erforden.
Seminarleitung & ReferentInnen: Anke Bruns und Dieter Schöffmann (VIS a VIS)

Veranstalter: vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V., Berlin

Die Kommentare wurden geschlossen