VERANSTALTUNGEN

Hier kann man VIS a VIS treffen

Von VIS a VIS organisierte Veranstaltungen:

Wir sind Gründer und Veranstalter der Corporate Citzenhship-Clubs Rhein-Ruhr und Rhein-Main.

Mehr zu den den Anliegen, Zielgruppen, Inhalten und aktuellen wie vergangenen Terminen erfahren Sie auf den entsprechenden Unterseiten (siehe Menü links bzw. die Weblinks im Text zuvor).

Außerdem unterstützen wir über unser Engagement für 3WIN e.V. Institut für Bürgergesellschaft das von 3WIN u.a. organisierte Regionaltreffen Freiwilligenkoordination Rheinland. Mehr hierzu finden Sie auf der 3WIN-Website …

 

Veranstaltungen Dritter, zu denen VIS a VIS einen Beitrag leistet:

23. & 24. Oktober 2020, Marburg: Lebenshilfe & Unternehmen – Kooperation, Partnerschaft, Engagement

Kooperationen mit lokalen (Wirtschafts-) Unternehmen bergen für Lebenshilfen ein großes Potenzial. Viele spannende Projekte, die für beide Seiten ein Gewinn sind, können durch solche Partnerschaften entstehen.
In diesem Seminar wird es darum gehen, die Vielfalt der Unternehmenslandschaft und ihrer unterschiedlichen Engagementmotive und -möglichkeiten zu erkunden und zu verstehen. Mit diesem Wissen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene Ideen (weiter) entwickeln, wie sie entsprechende Kontakte zu Unternehmen in der Region aufbauen und nutzen können.
Hierzu wird im Rahmen des Seminars auch eine Analyse durchgeführt, welche Voraussetzungen und Gelingensbedingungen aufseiten der Lebenshilfe gegeben sein bzw. geschaffen werden müssen, um zu konstruktiven Kooperationen/Partnerschaften mit gesellschaftlich engagierten Unternehmen zu gelangen.

Dozent: Dieter Schöffmann | Veranstalter: Bildungsinstitut inForm der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

Detaillierte Infos zum Seminar und den Teilnahmebedingungen …

22. & 23. Juni 2020, Köln: Freiwilligenmanagement und Vorstandsentwicklung

Die Gewinnung, Bindung und Entwicklung von Freiwilligen bzw. ehrenamtlich Engagierten einerseits und von ehrenamtlichen Vorständen andererseits, sind zwei Herausforderungen, die idealwerweise integriert betrachtet und bearbeitet werden sollten. Zugleich kann es sinnvoll sein, sich auf eine dieser beiden Aufgaben zu konzentrieren.

Vor diesem Hintergrund ermöglicht dieses zweitägige Seminar, sich auf einen Tag und damit einen Aspekt zu beschränken oder eben an zwei Tagen die gesamte Palette der praktischen Möglichkeiten des Freiwilligenmanagements und der Entwicklung ehrenamtlicher Vorstände kennenzulernen.

Dozent: Dieter Schöffmann | Veranstalter: Arbeiter-Samariter-Bund  – ASB-Bildungswerk

Detaillierte Infos zu den zwei Seminartagen und den Teilnahmebedingungen …

Die Kommentare wurden geschlossen