VERANSTALTUNGEN

Hier kann man VIS a VIS treffen

Von VIS a VIS organisierte Veranstaltungen:

Wir sind Gründer und Veranstalter der Corporate Citzenhship-Clubs Rhein-Ruhr und Rhein-Main.

Mehr zu den den Anliegen, Zielgruppen, Inhalten und aktuellen wie vergangenen Terminen erfahren Sie auf den entsprechenden Unterseiten (siehe Menü links bzw. die Weblinks im Text zuvor).

Außerdem unterstützen wir über unser Engagement für 3WIN e.V. Institut für Bürgergesellschaft das von 3WIN u.a. organisierte Regionaltreffen Freiwilligenkoordination Rheinland. Mehr hierzu finden Sie auf der 3WIN-Website …

 

Veranstaltungen Dritter, zu denen VIS a VIS einen Beitrag leistet:

15. September 2020, online: Professionelle Personalentwicklung in der Freiwilligenarbeit

Engagierte für alle Aufgaben und Ebenen gewinnen, binden und entwickeln: Die Gewinnung, Bindung und Entwicklung von Freiwilligen bzw. ehrenamtlich Engagierten einerseits und von ehrenamtlichen Vorständen andererseits, sind zwei Herausforderungen, die idealerweise im Zusammenhang betrachtet und bearbeitet werden sollten. Zugleich kann es sinnvoll sein, sich auf eine dieser beiden Aufgaben zu konzentrieren.

Inhalte: Woran ist ein gutes und wirksames Freiwilligenmanagement erkennbar ist und wo steht Ihre Organisation aktuell? Wie kann ein ehrenamtlicher Vorstand seine Arbeit so gestalten kann, dass sie wirksam, leistbar und für den Nachwuchs attraktiv ist? Wie kann das Freiwilligenmanagement um die Dimension der ehrenamtlichen Vorstandsarbeit erweitert werden und wie kann Vorstandsentwicklung von einem systematischen Freiwilligenmanagement profitieren?

Referent: Dieter Schöffmann, VIS a VIS | Veranstaltungsort: Online-Seminar | Veranstalter: ASB-Bildungswerk

Detaillierte Infos zum Seminar und den Teilnahmebedingungen …

17. – 19. September 2020, Köln: Erstes Modul des vierteiligen Zertifikatskurses “Erfolgreich mit Freiwilligen und Ehrenamtlichen arbeiten”

Welche Rolle spielen Freiwillige im Selbstverständnis Ihrer Organisation? Wie können Sie Freiwillige für die Mitarbeit gewinnen? Und wie können Sie freiwilliges Engagement dauerhaft in Ihrer Organisation verankern? Professionelles Freiwilligenmanagement braucht ein spezielles Rüstzeug. Haupt- und ehrenamtliche Führungskräfte und Mitarbeitende gemeinnütziger Organisationen bekommen in diesem Kurs Inspiration und passende Methoden.

ReferentInnen sind: Ulla Eberhard, Geschäftsführerin der Kölner Freiwilligen Agentur e.V. & Dieter Schöffmann, VIS a VIS | Veranstalter: Paritätische Akademie NRW

Detaillierte Infos zum Kurs und den Teilnahmebedingungen …

24. September & 8. Oktober 2020, Köln: Werkstatt “Einmischen ist erwünscht und möglich!”

Der stadtgesellschaftliche Teil des Büro für Öffentlichkeitsbeteiligung (in Trägerschaft der Kölner Freiwilligen Agentur e.V.) bietet  in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Köln die zweiteilige Werkstattveranstaltung „Einmischen ist erwünscht und möglich!“ an.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren hier zunächst (Teil I), welche kleinen und großen Möglichkeiten sie haben, sich in Köln im weiteren Sinne politisch einzumischen und eigene Anliegen auf den Weg zu bringen. Darauf aufbauend (Teil II) werden dann ganz konkret zu den Anliegen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgsträchtige einfache oder auch umfassendere Handlungsstrategien entwickelt.

Programm:

Teil I: „Einmischen ist erwünscht und möglich“ – Überblick über Möglichkeiten der Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln:Was ist damit gemeint? Was verbinden wir damit? Welche Erfahrungen gibt es bei den Teilnehmenden? |Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln – Leitlinien, Qualitätskriterien, Infrastrukturen, Zugänge, Verfahren bis hin zur Eigeninitiative (Bürgerinitiative, Bürgerengagement)

Teil II: Mitmachen. Mein Anliegen auf den Weg bringen: Systematisierung, Bündelung der Vorhaben oder Anliegen gemeinsam mit der Gruppe.

Referent ist Dieter Schöffmann | Veranstaltungsort: VHS im Bezirksrathaus Lindenthal, Köln

2 Abende, 24.9. und 8.10.2020, jeweils Donnerstag, 19:00 – 21:00 Uhr. | Für die Teilnahme wird keine Gebühr erhoben.

Anmeldung: vhs online

29. September 2020, online: Vorstandsarbeit – kompetent, wirksam und leistbar

Wie kann es gelingen, dass ehrenamtliche Vorstandsarbeit nicht zur schieren Last wird, sondern allen Freude bereitet? Wie können die Vorstandsmitglieder neben Beruf und Familie ihrer Verantwortung gerecht werden und dabei auch noch etwas Freizeit für sich erhalten? Welchen Beitrag können hierzu Instrumente und Maßnahmen, wie „Stellenausschreibungen“, Arbeitsteilung und Delegation, Vertretungs- und Nachfolgeregelungen, Zeitbudgets, Sitzungsmanagement und Selbstevaluation leisten?

Im Rahmen dieses Seminars werden Antworten auf diese und ggf. weitere Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegeben. Ergänzend werden Checklisten und weitere nützliche Arbeitsunterlagen zur Verfügung gestellt.

Referent: Dieter Schöffmann, VIS a VIS | Veranstaltungsort: Online-Seminar | Veranstalter: ASB-Bildungswerk

Detaillierte Infos zum Seminar und den Teilnahmebedingungen …

23. & 24. Oktober 2020, Marburg: Lebenshilfe & Unternehmen – Kooperation, Partnerschaft, Engagement

Kooperationen mit lokalen (Wirtschafts-) Unternehmen bergen für Lebenshilfen ein großes Potenzial. Viele spannende Projekte, die für beide Seiten ein Gewinn sind, können durch solche Partnerschaften entstehen.
In diesem Seminar wird es darum gehen, die Vielfalt der Unternehmenslandschaft und ihrer unterschiedlichen Engagementmotive und -möglichkeiten zu erkunden und zu verstehen. Mit diesem Wissen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene Ideen (weiter) entwickeln, wie sie entsprechende Kontakte zu Unternehmen in der Region aufbauen und nutzen können.
Hierzu wird im Rahmen des Seminars auch eine Analyse durchgeführt, welche Voraussetzungen und Gelingensbedingungen aufseiten der Lebenshilfe gegeben sein bzw. geschaffen werden müssen, um zu konstruktiven Kooperationen/Partnerschaften mit gesellschaftlich engagierten Unternehmen zu gelangen.

Referent: Dieter Schöffmann, VIS a VIS | Veranstalter: Bildungsinstitut inForm der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

Detaillierte Infos zum Seminar und den Teilnahmebedingungen …

4. November 2020, online: Beständige Vorstandsleistung auf der Höhe der Zeit

Kontinuierliche Nachwuchsarbeit und Wechsel von Vorstandsmitgliedern

Wie kann eine dauerhafte verantwortliche Vorstandsarbeit gewährleistet werden, ohne einzelne Vorstandsmitglieder „lebenslänglich“ an ihr Amt zu binden? Wie kann ein regelmäßiger Wechsel bei der Besetzung der Vorstandsämter so gestaltet werden, dass eine gute Balance zwischen Bewahren und Verändern gewahrt wird? Wie kann es gelingen, dass bei der nächsten Vorstandswahl die Interessierten Schlange stehen?

Im Rahmen dieses Seminars werden Antworten auf diese und weitere Fra-gen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegeben. Es werden geeignete Instrumente, Maßnahmen und Verfahren vorgestellt und hierzu weiter führende Checklisten und andere Unterlagen zur Verfügung gestellt.

Referent: Dieter Schöffmann, VIS a VIS | Veranstaltungsort: Online-Seminar | Veranstalter: ASB-Bildungswerk

Detaillierte Infos zum Seminar und den Teilnahmebedingungen …

10. November 2020, online: “Wissen ist Macht.” – Wissensmanagement mithilfe eines Vorstandshandbuches

Was tun, damit bei einem Vorstandswechsel kein wertvolles Wissen verloren geht und damit neue Vorstandsmitglieder schnell alle wesentlichen Informationen für die Vorstandsarbeit erhalten können? Neben der persönlichen Weitergabe von „Insider“- und Erfahrungswissen ist ein „Vorstandshandbuch“ eine gute Antwort. Ob als Loseblattsammlung oder rein elektronisch bietet es die Möglichkeit, in systematischer und leicht zu erschließender Weise alle für jedes Vorstandsmitglied wichtigen Informationen bereitzuhalten.

Im Rahmen des Seminars wird die Bedeutung eines „Vorstandshandbuches“ für das Wissensmanagement nicht nur des Vorstandes vorgestellt und welche Inhalte es umfassen sollte.

In einer Arbeitsphase wird gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmerinnen herausgearbeitet, über welche praktikablen Maßnahmen des Wissensmanagements sie in ihren Vorständen schon verfügen und welche noch zu ergreifen sind. Und es werden für die Vorstände leistbare Vorgehensweisen erkundet, auf denen sie mit ihren Möglichkeiten zügig zu einem „Vorstandshandbuch“ kommen können.

Referent: Dieter Schöffmann, VIS a VIS | Veranstaltungsort: Online-Seminar | Veranstalter: ASB-Bildungswerk

Detaillierte Infos zum Seminar und den Teilnahmebedingungen …

Die Kommentare wurden geschlossen