Elfter Kölner Marktplatz “Gute Geschäfte” erfolgreich durchgeführt – auch dank der Aufbauhilfe von VIS a VIS

Am 17. Oktober 2017 fand zum elften Mal der Marktplatz “Gute Geschäfte” statt und wieder mit vielen guten Ergebnissen (siehe Meldung im Web …).

Die Marktplätze “Gute Geschäfte” sind ein Veranstaltungsformat, mit dem in Form eines “Speeddatings” gemeinnützige Organisationen und Wirtschaftsunternehmen Engagementprojekte aushandeln und vereinbaren (mehr zu diesem Format im Web …). Dieses Format wurde im Jahr 2006 im Auftrag der Bertelsmann Stiftung von VIS a VIS und unserem Kooperationspartner Community Partnership Consultants aus den Niederlanden nach Deutschland übertragen. Der auf der Grundlage von drei Pilotprojekten erstellte Leitfaden für die Organisation solcher Marktplätze hat dann wesentlich zur bundesweiten Verbreitung dieser Methodik zur Anbahnung von Engagementpartnerschaften beigetragen.

Mit diesem Erfahrungshintergrund hat VIS a VIS dann die Kölner Freiwilligen Agentur e.V. dabei auf Pro bono-Basis dabei unterstützt, auch in Köln einen solchen jährlich stattfindenden Marktplatz auf den Weg zu bringen. Dazu Ulla Eberhard, Geschäftsführerin der Kölner Freiwilligen Agentur: “Vielen Dank noch einmal an VIS a VIS für diese Aufbauhilfe, die zur erfolgreichen Etablierung des Marktplatzes geführt hat.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.