Dieter Schöffmann zum BBE-Themenpaten für „Arbeit, Unternehmen und Engagement“ ernannt

Der SprecherInnenrat des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement hat Dr. Susanne Lang (Centrum für Corporate Citizenship Deutschland) und Dieter Schöffmann (VIS a VIS) zu ThemenpatInnen für das übergreifende Themenfeld „Arbeit, Unternehmen und Engagement“ ernannt. Damit erhalten sie das Mandat, das Themenfeld als Beauftragte des BBE-SprecherInnenrates mit ihrer jeweiligen Expertise inhaltlich-fachlich zu vertreten.

Weiterlesen

Gesellschaftliche Unternehmensverantwortung und Personalentwicklung durch Engagement

Corporate Social Responsibility ist die Verantwortung des Unternehmens für seine Auswirkungen auf die Gesellschaft. Unternehmen, die kein Gespür haben für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft und kein Sensorium für die Werte, die für die Gesellschaft relevant sind, gehen gravierende Risiken ein und gefährden so ihre eigene Zukunft. Sie benötigen daher…

Weiterlesen

Sustainable Development Goals & Corporate Citizenship – Workshopergebnisse

Im September 2015 haben die Vereinten Nationen (UN) die „Sustainable Deve-lopment Goals“ (SDGs) verabschiedet. Zu den umfassenden SDGs gibt es jeweils einen ausdifferenzierten Katalog von Teilzielen und Ergebnisindikatoren. Damit bieten sie Unternehmen einen ganzheitlichen Orientierungsrahmen – sowohl für die gesellschaftlich verantwortliche Ausgestaltung ihres Kerngeschäfts (Corporate Social Responsibility) als auch für…

Weiterlesen

Sustainable Development Goals & Corporate Citizenship

Mögliche Beiträge gesellschaftlich engagierter Unternehmen und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu den SDGs Im September 2015 haben die Vereinten Nationen (UN) die Sustainable Development Goals (SDGs) verabschiedet . Die 17 Ziele lösen die bislang verfolgten „Millennium Development Goals“ (MDG) ab. Im Unterschied zu den MDG, die vor allem auf den…

Weiterlesen