Mit Bürgern Probleme lösen und neue Wege erschließen – Entwicklung praktikabler Ideen für die Stadt!

vhw-Sem3-TitelUnter dem o.g. Titel biete ich gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Henk Kinds, Community Partnership Consultants (Deventer, NL) in 2016 zweimal eine eine eintägige Ideenwerkstatt für Kommunen an. In diesem Rahmen können Strategien und Maßnahmen bzw. Lösungs- und Handlungsansätze zur individuellen Umsetzung in der Kommune entwickelt werden.

Kommunen stehen immer wieder vor Herausforderungen, die nicht alleine durch Politik und Verwaltung bewältigt werden können – selbst wenn die Stadtkasse üppig gefüllt wäre: demografischer Wandel; Integration und Inklusion; Vermeidung bzw. Abbau sozialer Spaltungen; Erhalt lebendiger und lebenswerter Gemeinden, Quartiere und Nachbarschaften; gute Bildungs- und Entwicklungschancen für alle Menschen …

Zugleich zeigt sich, dass es in der Bürgerschaft immer wieder eine große Bereitschaft gibt, hier mitverantwortlich zu handeln und zu tragfähigen Lösungen beizutragen – wenn sie dürfen bzw. gefragt werden und die jeweiligen Rahmenbedingungen förderlich sind.

Im Rahmen des Seminar werden wir historische und aktuelle Praxisbeispiele aus Deutschland und den Niederlanden präsentieren, die zeigen, welches Potenzial im bürgerschaftlichen Engagement für kommunale Anliegen liegt. Angeregt durch die Praxisbeispiele und weitere inspirierende Hinweise werden die TeilnehmerInnen in einem methodisch strukturierten Prozess praktikable Ideen entwickeln, was die Menschen in ihrer jeweiligen Kommune tun können.

Die Ideenwerkstatt fand am 27.9.2016 in Frankfurt/M. statt.

Veranstalter ist der vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.