Home

Beratung - Konzepte - Projekte

... für wirksame Maßnahmen in der Gesellschaft
und für Bürgerengagement -

mit Kompetenz in PR, Marketing, Kampagnen und Organisations- und Unternehmensentwicklung

sowie

fundierter Expertise im weiten Feld des bürgerschaftlichen Engagements und der Bürgergesellschaft.

Blog

„Global Volunteer Day 2017“ der Deutschen Post DHL

Die Deutsche Post DHL ermuntert ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich bürgerschaftlich zu engagieren – unter anderem im Rahmen des „Global Volunteer Day“. Wie schon in 2016 (siehe Referenz) übernimmt VIS a VIS auch in diesem Jahr das Projektmanagement für den „Global Volunteer Day“  am Standort Bonn/Köln. Es werden in der Zeit vom 18. September bis 1. Oktober 2017 wieder 50 oder mehr Tagesaktionen von hunderten DPDHL-MitarbeiterInnen zugunsten gemeinnütziger Projekte durchgeführt. Durchgeführte Projekte aus aller Welt und Deutschland sind auf der GVD-Projektwebsite dokumentiert.

Gemeinnützige Organisationen vor allem aus Bonn sind eingeladen, Projekte einzureichen, die DPDHL-Teams an einem Tag in der Zeit vom 18. Sept. bis 1. Oktober 2017 realisieren können. Interessenten schicken bitte eine E-Mail an: Sie erhalten dann genauere Infos.

Dieter Schöffmann zum BBE-Themenpaten für „Arbeit, Unternehmen und Engagement“ ernannt

Der SprecherInnenrat des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement hat Dr. Susanne Lang (Centrum für Corporate Citizenship Deutschland) und DieBBE-THEMENPATE-ater Schöffmann (VIS a VIS) zu ThemenpatInnen für das übergreifende Themenfeld „Arbeit, Unternehmen und Engagement“ ernannt. Damit erhalten sie das Mandat, das Themenfeld als Beauftragte des BBE-SprecherInnenrates mit ihrer jeweiligen Expertise inhaltlich-fachlich zu vertreten.

Weiterlesen

Mit Bürgern Probleme lösen und neue Wege erschließen – Entwicklung praktikabler Ideen für die Stadt!

vhw-Sem3-TitelUnter dem o.g. Titel biete ich gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Henk Kinds, Community Partnership Consultants (Deventer, NL) in 2016 zweimal eine eine eintägige Ideenwerkstatt für Kommunen an. In diesem Rahmen können Strategien und Maßnahmen bzw. Lösungs- und Handlungsansätze zur individuellen Umsetzung in der Kommune entwickelt werden.

Kommunen stehen immer wieder vor Herausforderungen, die nicht alleine durch Politik und Verwaltung bewältigt werden können – selbst wenn die Stadtkasse üppig gefüllt wäre: demografischer Wandel; Integration und Inklusion; Vermeidung bzw. Abbau sozialer Spaltungen; Erhalt lebendiger und lebenswerter Gemeinden, Quartiere und Nachbarschaften; gute Bildungs- und Entwicklungschancen für alle Menschen …

Weiterlesen

Interessiert?
Wir melden uns!

Schoeffmann_RBS0513-2





HerrFrau

Die Kommentare wurden geschlossen